Aktuelles / Mitteilungen

Termine   Ergebnisse


Außerordentliche Generalversammlung
Dienstag, 15.08.2017 um 19.30 Uhr

Themen der außerordentlichen Generalversammlung sind
die Sanierung der Schützenhalle und evtl. Beitragserhöhungen.





Krombacher-Wanderpokalschießen 2017

Auch in diesem Jahr schossen die Kompanien wieder untereinander
diesen Wanderpokal aus. Je Kompanie kommen dabei 10 Schützen
bzw. Schützinnen in die Wertung. Die Schüsse werden dabei von
Beginn an mit Komma-Werten gewertet.


Der Schießmeister der VII. Kompanie, Reinhold Tangemann, mit dem Pokal sowie der
1. Vorsitzende, Martin Oltmann (li.) und Vereinsschießmeister, Mattias Skaczylas
(Bild: Wilfried Leser)

Platz Kompanie Ringzahl
1. VII. 1.034,3
2. II. 1.029,0
3. VI. 1.026,4
4. IV. 1.001,9
4. III. 1.000,1
6. I. 997,8
7. V. 997,5


Beste Einzelschützen:

Martin Fennen 106,1
Sascha Preuth 105,9
Mona Tangemann 105,6





Annabel Handt
Deutsche Meisterin
im Sommerbiathlon Massenstart


Annabel Handt (2. v. l.) ganz oben auf dem Treppchen mit der Böseler Flagge


Bei den Deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon im
sächsischen Altenberg wurde Annabel Handt Deutsche Meisterin
im Massenstart der Juniorinnenklasse. Zuvor hatte sie bereits
einen 5. Platz im Sprintwettbewerb erreichen können.

Standesgemäß wurde die Deutsche Meisterin und die anderen
Böseler Sommerbiathleten bei der Rückkehr vom Vorstand und
weiteren Vereinsmitgliedern empfangen.

Herzlichen Glückwunsch dazu auch von hier !







Berichte und Fotos vom Schützenfest online

siehe Schützenfest



Nicole Behrens
Jugendkönigin 2017


Beim Jugendkönigsschießen am Schützenfestsamstag konnte
sich Nicole Behrens aus der III. Kompanie im Stechen gegen die
vielen Mitbewerber und Mitbewerberinnen durchsetzen.

Die Proklamation findet am Sonntag gegen 14.45 Uhr statt
.




Andre Looschen
aus der VII. Kompanie
neuer Schützenkönig 2017


Weitere Infos und Programm zum Schützenfest hier



Das
Böseler Schützenfest 2017
wird vom 15. - 17. Juli 2017 gefeiert.



Königsschießen

Das Königsschießen findet am Sonntag, den 2. Juli 2017 statt.

Schießzeiten der Kompanien:

13:30 - 14:00 Uhr:
14:00 - 14:35 Uhr:
14:35 - 15:10 Uhr:
15:10 - 15:45 Uhr:
16:15 - 16:50 Uhr:
16:50 - 17:25 Uhr:
17:25 - 17:55 Uhr:
VII.
I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie

Besuchen Sie die Schützenhalle und erleben Sie die
Entscheidung und Atmosphäre direkt vor Ort.


Jugendkönigsschießen

Das Jugendkönigsschießen findet am Schützenfestsamstag, den 15. Juli 2017,
bereits um 9.30 Uhr in der Schützenhalle statt.



Weitere Infos und Programm zum Schützenfest hier


Uniform-Tauschbörse

Vermittlung gebrauchter Uniformen und Zubehörs
Termine: Freitag, 30.06.: 15 - 17 Uhr und Sonntag, 02.07.: 11.00 - 12.30 Uhr
Info: Tel.: 04494/91270 (Torsten Schwalm)




Pokalschießen Böseler Vereine und Gruppen



Eine hervorragende Beteiligung verzeichnete das diesjährige Pokalschießen
Böseler Vereine und Gruppen, an dem insgesamt 24 Gruppen teilnahmen.

Sieger wurde die Gruppe "Ajax Grottenkick II" vor "Hunnewupp I" vor "Dartclub".

Beste Einzelschützen:
1. Frank Sprock, 2. Annelies Stukenborg, 3. Elisabeth Sprock

Die Gruppen auf den weiteren Plätzen in dieser Reihenfolge:
Heimatverein Mitte II, VDK, Zielwasser, Ajax Grottenkick Spielerfrauen,
Kegelclub "Nu fahlt´se", Landjugend II, Planwagen, Hunnewupp II,
Heimatverein Westerloh, Heimatverein Mitte I, Heimatverein Süd III,
Oldtimer II, Pokerrunde, Überspitzen, Heimatverein Süd II, Top Ten,
Landjugend I, KfD, Heimatverein Süd I, Ajax Grottenkick I, Oldtimer I






Wanderpokal der Kompanien
Gute Beteiligung beim vereinsinternen Wanderpokalschießen der Kompanien



Der 1. Vorsitzende und der Schießmeister mit den Vertretern der erfolgreichen Kompanien

Kleinkaliber - Damen    
1. II. Kompanie   Beste Einzelschützinnen:
2. VI. Kompanie   Sabine Hempen, Doris Vogelsang, Maria Tewes
3. I. Kompanie    
     
Kleinkaliber - Herren    
1. VII. Kompanie   Beste Einzelschützen:
2. II. Kompanie   Josef Albers, Sascha Preuth, Christoph Vagelpohl
3. I. Kompanie    
     
Luftgewehr - Damen    
1. II. Kompanie   Beste Einzelschützinnen:
2. VI. Kompanie   Elisabeth Sprock, Sabine Hempen, Mona Tangemann
3. IV. Kompanie    
     
Luftgewehr - Herren    
1. IV. Kompanie   Beste Einzelschützen:
2. II. Kompanie   Ludger Sprock, Klaus Peckskamp, Andreas Raker
3. VI. Kompanie    
     





Goldene Ehrennadel
des Deutschen Schützenbundes
für Martin Oltmann

Auf der diesjährigen Delegiertentagung des Oldenburger Schützenbundes in der
Weser-Ems-Halle in Oldenburg hat unser Erster Vorsitzender, Martin Oltmann,
für seine Verdienste um das Schützenwesen die Goldene Ehrennadel des Deutschen
Schützenbundes erhalten. Martin Oltmann ist auch Präsident des Schützenkreises
Cloppenburg.


Foto folgt




Generalversammlung

Die Generalversammlung findet am
Samstag, den 07. Januar 2017, um 19.30 Uhr
in der Schützenhalle statt.





Torsten Schwalm
Schütze des Jahres 2016


v.l.: 2. Vorsitzender Ludger Handt, Torsten Schwalm, 1. Vorsitzender Martin Oltmann

Zum Schützen des Jahres wurde in diesem Jahr Torsten Schwalm ernannt.
Torsten Schwalm hat 2005 die Sommerbiathlon-Abteilung unseres Vereins
gegründet und leitet diese seitdem mit guter Laune und großem Engagement
insbesondere zum Wohle der Jugendlichen im Verein. So konnten bereits viele
Titel bis hin zur Deutschen Meisterschaft unter seiner Leitung errungen werden.

Auch von hier Herzlichen Glückwunsch !



Bundeskönigsball 2016
Clemens Tewes Bundeskönig

Auf dem diesjährigen Bundeskönigsball in der Weser-Ems-Halle in
Oldenburg hatte die Böseler Abordnung einen besonders guten Grund,
ordentlich zu feiern:
Clemens Tewes wurde zum Bundeskönig des Oldenburger
Schützenbundes proklamiert!


Bundeskönig Clemens Tewes (Mitte) mit dem Vorstand des OSB


Das neue Könighaus des OSB mit dem Präsidium


Und noch zwei weitere Böseler Damen konnten sich unter die ersten 10
platzieren: Angelika Handt verpasste den 3. Platz nur knapp und kam damit
auf den 4. Platz. Hannelore Schrandt belegte den 7. Platz.


Angelika Handt (3. v. L.), Hannelore Schrandt (5. v. L.)


Auch von hier Herzlichen Glückwunsch an Alle !




BöMaPeThü 2016

Der Begriff BöMaPeThü meint den schon seit fast fünf Jahrzehnten
alljährlich ausgetragenen Vergleichskampf der Schützenbruderschaften
aus Markhausen, Petersdorf, Thüle und des Bürgerschützenvereins
Bösel. Mit diesem Pokalschießen soll der Kontakt und die Gemeinschaft
zwischen den Nachbarvereinen gepflegt und gefördert werden.

In diesem Jahr fand der Wettkampf in Bösel statt. Und die Böseler
Schützen nutzten ihren Heimvorteil hervoragend. Mit 946 Ringen konnten
sie den Siegerpokal in Empfang nehmen. Auf den zweiten Platz kam die
Bruderschaft aus Markhausen mit 903 Ringen vor den Bruderschaften
aus Petersdorf und Thüle.

Mit Elisabeth Sprock, Matthias Skaczylas und Boris Willenborg kamen
die besten Einzelschützen ebenfalls aus Bösel.

Beim Schießen der Brudermeister bzw. der Vorsitzenden gewann Martin
Oltmann aus Bösel vor Werner Müller (Markhausen), Heinz Nimzick (Thüle)
und Markus Stammermann (Petersdorf).


Die besten Schützen bei der Siegerehrung durch den Böseler Vorsitzenden Martin Oltmann (re.),
v. l.: Heinz Nimzick, Josef Flatken, Boris Willenborg, Elisabeth Sprock, Mattias Skaczylas




Krombacher-Wanderpokalschießen 2016

Auch in diesem Jahr schossen die Kompanien wieder untereinander
diesen Wanderpokal aus. Je Kompanie kommen dabei 10 Schützen
bzw. Schützinnen in die Wertung. Die Schüsse werden dabei von
Beginn an mit Komma-Werten gewertet.


Der Kompanieführer der VI. Kompanie, Ludger Jöring, mit dem Pokal sowie der
1. Vorsitzende, Martin Oltmann (li.) und Schießmeister, Mattias Skaczylas

Platz Kompanie Ringzahl
1. VI. 1.024,2
2. II. 1.017,5
3. VII. 1.016,4
4. V. 1.013,9
4. III. 1.013,9
6. IV. 1.007,8
7. I. 1.003,3


Beste Einzelschützen:

Matthias Skaczylas 105,8
Karen Sprock 105,5
Stefan Böker 104,9



Annabel Handt gewinnt Bronze-Medaille
bei den Deutschen Meisterschaften 2016
im Sommerbiathlon in Altenberg


Annabel Handt bei der Siegerehrung als Drittplatzierte auf dem Treppchen


Für die Deutschen Meisterschaften konnten sich wieder zahlreiche
Sommerbiathleten des Bürgerschützenverein Bösel qualifizieren.

Dazu fuhr die Gruppe jetzt vom 27. - 31.07.2016 nach Altenberg in Sachsen.
Dort erwartete sie in 900 Metern Höhe eine läuferisch anspruchsvolle
Laufstrecke mit vielen schwierigen Steigungen.

Hierbei konnte als bestes Ergebnis Annabel Handt im Massenstart den
3. Platz und damit die Bronze-Medaille erringen ! Bereits im am Tag
zuvor durchgeführten Sprint-Wettkampf belegte sie den 5. Platz.


Annabel Handt als Fünftplatzierte

Dazu auch von hier Herzlichen Glückwunsch!


Auch die weiteren Böseler Biathleten konnten mit guten Leistungen über-
zeugen; wie beispielsweise Tim Schwerter und Max Schultz mit dem 6. Platz
mit der Landesverbandsstaffel


Die Böseler Biathleten in der Biathlon-Arena in Altenberg


Einige weitere Impressionen von den Wettkämpfen


Schülerklasse vor dem Start



Auf der Laufstrecke



Massenstart-Wettkampf kurz nach dem Start






Biathlon-Arena Schießstand mit Trainer- und Zuschauerbereichen






Berichte und Fotos vom Schützenfest online

siehe Schützenfest




Tim Wienöbst Jugendkönig 2016

Beim Jugendkönigsschießen am Schützenfestsamstag konnte
sich Tim Wienöbst aus der VI. Kompanie im Stechen gegen die
vielen Mitbewerber und Mitbewerberinnen durchsetzen.

Die Proklamation findet am Sonntag gegen 14.45 Uhr statt.




Karl-Heinz Willemsen
aus der V. Kompanie
neuer Schützenkönig 2016


Weitere Infos und Programm zum Schützenfest hier



Das
Böseler Schützenfest 2016
wird vom 16. - 18. Juli 2016 gefeiert.



Jugendkönigsschießen 2016

Das Jugendkönigsschießen findet am Schützenfestsamstag, den 16. Juli 2016,
um 13.00 Uhr in der Schützenhalle statt.




Uniform-Tauschbörse

Vermittlung gebrauchter Uniformen und Zubehörs
Termine: Freitag, 01.07.: 15 - 17 Uhr und Sonntag, 03.07.: 11.00 - 12.30 Uhr
Info: Tel.: 04494/91270 (Torsten Schwalm)



Königsschießen

Das Königsschießen findet am Sonntag, den 3. Juli 2016 statt.

Schießzeiten der Kompanien:

13:30 - 14:05 Uhr:
14:05 - 14:40 Uhr:
14:40 - 15:15 Uhr:
15:15 - 15:50 Uhr:
16:20 - 16:55 Uhr:
16:55 - 17:25 Uhr:
17:25 - 17:55 Uhr:
I.
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie

Besuchen Sie die Schützenhalle und erleben Sie die
Entscheidung und Atmosphäre direkt vor Ort.



Jugendkönigsschießen 2016

Das Jugendkönigsschießen findet am Schützenfestsamstag, den 16. Juli 2016,
um 13.00 Uhr in der Schützenhalle statt.



Weitere Infos und Programm zum Schützenfest hier



Pokalschießen König der Könige

In jedem zweiten Jahr schießen die ehemaligen Könige unseres Vereins bei einem
gemütlichen Beisammensein untereinander den König der Könige aus.

In diesem Jahr konnte Hermann Runden den Titel König der Könige erringen.

Die Gruppenpokale in den jeweiligen Altersgrupen errangen Stefan Pleiter,
Martin Oltmann und Hermann Runden.


v. l.: Sabine Hempen, Ludger Handt, Hermann Runden, Matthias Skaczylas,
Sandra Schmidt und Stefan Pleiter




Ehrungen für Gerald Schmidt
und Jürgen Oltmann

Auf dem diesjährigen Delegiertentag des Oldenburger Schützenbundes (OSB)
in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg wurden Böseler Schützen vom
Präsidenten Peter Wiechmann geehrt.



Die Geehrten Jürgen Oltmann und Gerald Schmidt (v.l.) vor dem Banner
des Oldenburgischen Schützenbundes (OSB)


Gerald Schmidt erhielt für seine Tätigkeit als Fahnenträger im Verein und
beim OSB die Silberne Ehrennadel des OSB.

Jürgen Oltmann wurde für die langjährige Arbeit, insbesondere für die Jugend,
mit der Goldenen Ehrennadel des OSB ausgezeichnet.




Pokalschießen Böseler Betriebe

Eine hervorragende Beteiligung verzeichnete das diesjährige Pokalschießen
Böseler Betriebe. Sieger wurde das Team der Volksbank Bösel vor dem
Kalksandsteinwerk Bösel und Betreutes Wohnen Edith Stolte.

Beste Einzelschützen:
1. Carsten Wilken, 2. Elisabeth Sprock, 3. Monika Skaczylas,
4. Bernd Stärk, 5. Rene Frerichs


weitere Platzierungen in dieser Reihenfolge:
August Bruns, Zimmerei Meiners I, Lohnunternehmen Jöring, Brüterei Thole I, Bäckerei Burrichter,
Zimmerei Meiners II, Autohaus Gelhaus, Kraftfutter Themann, Malerbetrieb Seppel, Brüterei
Tholen II, Betreutes Wohnen Edith Stolte II




Der Bürgerschützenverein Bösel stellt sich vor !
Sonntag, 6. März, 14.00 - 18.00 Uhr



Mit einem Tag der offenen Tür stellt der Bürgerschützenverein Bösel sich
und sein Angebot vor. Es können einige der in Bösel möglichen
Schießarten wie Sommerbiathlon, Luftgewehr, Kleinkaliber,Luftpistole,
Sportpistole, Bogen usw. ausprobiert werden.

Und auch für die Jüngeren steht eine Lichtpunktanlage zum Ausprobieren bereit.



Frühjahrskonzert der
Big Band Bösel



19. März 2016, 19.00 Uhr
BIB Arena Bösel



zugunsten des Bürgerschützenvereins und der Big Band Bösel.

Vorverkaufsstellen: Zemke, Volksbank Bösel, Postagentur/ProDesign

Erwachsene: 12 EUR, ermäßigt: 6 EUR





Wanderpokal der Kompanien
Gute Beteiligung beim vereinsinternen Wanderpokalschießen der Kompanien

Kleinkaliber - Damen    
1. VI. Kompanie   Beste Einzelschützinnen:
2. II. Kompanie   Annette Deeken, Annelies Stukenborg, Mona Tangemann
3. VII. Kompanie    
     
Kleinkaliber - Herren    
1. II. Kompanie   Beste Einzelschützen:
2. I. Kompanie   Martin Oltmann, Hartwig Sprock, Michael Koch
3. VII. Kompanie    
     
Luftgewehr - Damen    
1. II. Kompanie   Beste Einzelschützinnen:
2. VI. Kompanie   Martina Sprock, Rita Vagelpohl, Sabine Hempen
3. IV. Kompanie    
     
Luftgewehr - Herren    
1. II. Kompanie   Beste Einzelschützen:
2. III. Kompanie   Bernhard Stärk, Wolfgang Tholen, Christoph Vagelpohl
3. VI. Kompanie    
     





Generalversammlung

Die Generalversammlung findet am
Samstag, den 09. Januar 2016, um 19.30 Uhr
in der Schützenhalle statt.




Sabine Hempen
Schützin des Jahres 2015


v.l.: 1. Vorsitzender Martin Oltmann, Sabine Hempen, Alfred Hempen, 2. Ludger Handt

Bei einem gemütlichen Beisammensein wurde Sabine Hempen zur Schützin des
Jahres ernannt. Sabine Hempen ist dabei nicht nur seit vielen Jahren in der
Vorstandsarbeit tätig, zunächst in der II. Kompanie und jetzt als Schrift-
führerin im Hauptverein, sondern auch eine sehr aktive Schützin. U. a.
errang sie dabei 2013 die Würde der Kreiskönigin.

Auch von hier Herzlichen Glückwunsch !



Vereinsmeisterschaft Traditionsbereich

Im Traditionsbereich wurden nun die Vereinsmeisterschaften
durchgeführt. Folgende Schützinnen und Schützen konnten den
Vereinsmeister-Titel erringen:

KK aufgelegt    
Jungschützen A Jacqueline Wendeln VII. Komp.
Jungschützen B Ralf Elberfeld II. Komp.
Schützen Rita Vagelpohl II. Komp.
Altersschützen Sabine Hempen II. Komp.
Senioren Reinhold Cloppenburg VII. Komp.
     
KK freihand    
Jungschützen A Jacqueline Wendeln VII. Komp.
Jungschützen B Erik Rohlfer VII. Komp.
Schützen Frank Grever I. Komp.
Altersschützen Ludger Jöring VI. Komp.
Senioren Hugo Lüken III. Komp.
     
LG aufgelegt    
Jungschützen A Jacqueline Wendeln VII. Komp.
Jungschützen B Michael Theilmann III. Komp.
Schützen Annelies Stukenborg I. Komp.
Altersschützen Martin Oltmann I. Komp.
Senioren Klaus Evers II. Komp.
     
LuPi    
Jungschützen A Jacqueline Wendeln VII. Komp.
Jungschützen B Erik Rohlfer VII. Komp.
Schützen Boris Willenborg VII. Komp.
Altersschützen Martin Oltmann I. Komp.
Senioren Klaus Evers II. Komp.


Die Vereinsmeister 2015






Bundesjungschützentage 2015 in Bösel

Die St. Franziskus Schützenbruderschaft aus dem Böseler Ortsteil
Petersdorf hat in diesem Jahr die Bundesjungschützentage des
Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften
ausgerichtet. Am Wochenende vom 09.-11.10.2015 schossen
Jungschützen der Bruderschaften aus ganz Deutschland in Bösel
u. a. um die Titel des/der Bundesprinzen und Bundesschülerprinzen.
Außerdem wurden Wettbewerbe im Fahnenschwenken durchgeführt.

Etwa 1.500 Schützen übernachteten u. a. in Böseler Schulen, ca.
5.000 Teilnehmer zählte der große farbenfrohe Festumzug am Sonntag.



Für diese Großveranstaltung war die Unterstützung durch den
Bürgerschützenverein Bösel selbstverständlich. So wurden u. a.
die meisten Schießwettkämpfe auf unserem Schießstand durchgeführt.

Und auch beim Umzug zum Festplatz waren wir dabei.

Bürgerschützenverein Bösel beim Vorbeimarsch an der Ehrentribüne mit
den Majestäten und Ehrengästen.

Nach dem Umzug strömten die Zuschauer zum Festplatz.

Im und neben dem Festzelt wurde anschließend ein weiteres Bühnen-
und Unterhaltungsprogramm geboten. Neben musikalischen Darbietungen
u. a. des Niedersachsen Sound Orchesters aus Bösel konnten insbesondere
Kinder und Jugendliche ihre Geschicklichkeit auf der Spielstraße z. B.
bei Spielen, Kisten stapeln, dem Klettern an der Kletterwand probieren
oder einfach auf der Hüpfburg herumtollen.



Hier kann man mit Sicherheit von einer hervoragenden Veranstaltung sprechen.




Krombacher-Wanderpokalschießend

Auch in diesem Jahr schossen die Kompanien wieder untereinander
diesen Wanderpokal aus. Je Kompanie kommen dabei 10 Schützen
bzw. Schützinnen in die Wertung. Die Schüsse werden dabei von
Beginn an mit Komma-Werten gewertet.

Platz Kompanie Ringzahl
1. II. 1.040,2
2. VI. 1.027,0
3. VII. 1.023,8
4. I. 1.017,5
5. IV. 1.011,2
6. III. 1.011,1
7. V. 998,3


Beste Einzelschützen:

Rita Vagelpohl 106,3
Matthias Skczylas 105,5
Clemens Tewes 105,0





Böseler Sommerbiathleten absolvieren
erfolgreiche Deutsche Meisterschaften
in Bayerisch-Eisenstein

Für die Deutschen Meisterschaften konnten sich wieder zahlreiche
Sommerbiathleten des Bürgerschützenverein Bösel qualifizieren.

Dazu fuhr die Gruppe jetzt vom 30.07. - 02.08.2015 ca. 800 km nach
Bayerisch-Eisenstein. Dort erwartete sie in einer Höhe von 1.000 Metern
eine läuferisch anspruchsvolle Laufstrecke mit vielen schwierigen Steigungen.

Aufgrund einer sehr guten Vorbereitung konnten dann auch einige vordere
Platzierungen erreicht werden. Das beste Ergebnis erzielte dabei der
12-jährige Tim Schwerter, der mit der Landesverbandsstaffel den 3. Platz
auf dem Podest erreichte.

Annabel Handt erreichte im Sprint-Wettkampf den 6. Platz und konnte diese
Leistung einen Tag später sogar noch mit dem 4. Platz im anschließenden
Massenstart steigern.

Annabel Handt und Jessica Wagner belegten in der Juniorinnenstaffel gemeinsam
mit der Oldenburgerin Clara Eckert den 4. Platz.

Mit der Jugendlandesverbandsstaffel konnten die Böseler Jonas Skaczylas
und Tilmann Coenen mit dem Adelheider Bastian Günnemann dann noch
den 5. Platz erzielen.


Die Böseler Sommerbiathleten bei der DM in Bayerisch-Eisenstein


Tim Schwerter (der rechte der dreien auf dem dritten Platz) bei der Siegerehrung


Annabel Handt (4. v. l.) mit dem 4. Platz im Massenstart


Annabel Handt (rechts) mit dem 6. Platz im Sprint


Jonas Skaczylas und Tilmann Coenen (rechts in rot) mit dem 5. Platz in der Staffel



Der Start eines Wettkampfes


Übersicht über den Schießstand


genauere Ansicht des Schießstandes


Tilmann Coenen in der Steigung


Gruppenbild aller Teilnehmer des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB)






Berichte und Fotos vom Schützenfest online

siehe Schützenfest



Kai Nording Kinderkönig 2015

Beim Kinderkönigsschießen am Schützenfestsamstag konnte
sich Kai Nording aus der II. Kompanie gegen die vielen
Mitbewerber und Mitbewerberinnen durchsetzen.

Die Proklamation findet am Sonntag gegen 14.45 Uhr statt.



Werner Lamarre Kaiser 2015

Zum Kaiserschießen am Samstag, den 11. Juli 2015, traten
die ehemaligen Könige an. Erst nach vielen Schüssen gab sich
der Adler geschlagen und fiel durch Werner Lamarre aus der
I. Kompanie.




Peter Gorke
aus der III. Kompanie
neuer Schützenkönig 2015





Das Böseler Schützenfest 2015
wird vom 18. - 20. Juli 2015 gefeiert.


Königsschießen

Das Königsschießen findet am Sonntag, den 5. Juli 2015 statt.

Schießzeiten der Kompanien:

13:30 - 14:05 Uhr:
14:05 - 14:40 Uhr:
14:40 - 15:15 Uhr:
15:15 - 15:50 Uhr:
16:20 - 16:50 Uhr:
16:50 - 17:20 Uhr:
17:20 - 17:55 Uhr:
II.
III.
IV.
V.
VI.
VII.
I.
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie

In diesem Jahr findet keine Live-Berichterstattung vom Königsschießen
im Internet statt. Besuchen Sie die Schützenhalle und erleben Sie die
Entscheidung und Atmosphäre direkt vor Ort.



Kaiserschießen 2015

Das Kaiserschießen findet am Samstag, den 11. Juli 2015 um
19.00 Uhr in der Schützenhalle statt.



Kinderkönig 2015

Das Kinderkönigsschießen findet am Schützenfestsamstag, den 18. Juli 2015,
um 13.00 Uhr in der Schützenhalle statt.




Uniform-Tauschbörse

Vermittlung gebrauchter Uniformen und Zubehörs
Termine: Freitag, 03.07.: 16 - 18 Uhr und Sonntag, 05.07.: 11 - 12 Uhr
Info: Tel.: 04494/91270 (Torsten Schwalm)


Weitere Infos und Programm zum Schützenfest hier





Willi Fennen Landeskönig

Auf dem Landeskönigsball des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB)
in Rehden bei Diepholz wurde Willi Fennen jetzt zum Landeskönig in der
Altersklasse proklamiert. Mit einer großen Abordnung des Bürgerschützenvereins
Bösel in Busstärke, die ihn zum Landeskönigsball begleitete, konnte dann dieser
Erfolg ordentlich bis spät in der Nacht gefeiert werden


Willi Fennen (2. v. l.) mit den weiteren Majestäten

Dazu auch von hier einen Herzlichen Glückwunsch !!!




Vereinsfahrt zum Peheimer
Jubiläumsschützenfest am 26. April 2015


Der Bürgerschützenverein Bösel nimmt am 125-jährigen Jubiläums-
schützenfest mit Umzug in Peheim teil.

Abfahrt mit dem Bus am 26.04.2015 um 12 Uhr von der Schützenhalle
in Bösel. In Peheim treffen beim Sammelpunkt mit anschließendem
Sternmarsch zum Festplatz. Der Rückfahrzeitpunkt wird kurzfristig
bekanntgegeben.

Anmeldung durch Überweisung des Kostenbeitrages i. H. v. 5,- EUR
auf das Konto des Bürgerschützenvereins Bösel e. V.:
IBAN: DE72 2806 2913 0003 1771 02
BIC: GENODEF1BSL

Anmeldeschluss: 17.04.2015



Willi Fennen unter den ersten Drei
beim Landeskönigsschießen

Nur der beste Schütze eines Bezirkesverbandes qualifiziert sich für das
Finale zum Landeskönigsschießen. Als bester Altersschütze des Bezirkes
Oldenburger Schützenbund fuhr nun sogar bereits zum dritten Mal (!) Willi
Fennen zum Finale nach Heidberg-Falkenberg.

Und dieses Mal ist er der Landeskönigswürde einen großen Schritt näher
gekommen. Während die Platzierungen ab Platz 4 abwärts bereits bekannt
gegeben wurden, sind die ersten drei Plätze noch geheim. Die besten Drei
bekamen eine Einladung zum Landeskönigsball am 11. April in Rehden bei
Diepholz. Dort erst wird dann der neue Landeskönig bekanntgegeben und
proklamiert. Eine große Abordnung unseres Vereins begleitet ihn dorthin,
und hoffen, ihn gebührend als Landeskönig feiern zu können.


Willi Fennen (2. v. r.) mit den weiteren Platzierten und Vertreter des NWDSB




Pokalschießen Böseler Vereine und Gruppen



Eine hervorragende Beteiligung verzeichnete das diesjährige Pokalschießen
Böseler Vereine und Gruppen, an dem insgesamt 26 Gruppen teilnahmen.

Sieger wurde die Gruppe "Hunnewupp" vor "KFD II" und "Der heiße Draht".

Beste Einzelschützen:
1. Sabine Hempen (KFD) und Karl-Heinz Oltmann (Pokerrunde), 3. Daniela Sprock
(Zielwasser), 4. Ludger Sprock (Hunnewupp), 5. Maria Tewes (KFD)

Die Gruppen auf den weiteren Plätzen in dieser Reihenfolge: Ajax Grottenkicker II,
Oldtimer, Hegering, Kranke Zockerhorde, Planwagen, Feuerwehr I, Heimatverein
Mitte, Werkstatt, Zielwasser, Ajax Frauen, Reit- u. Fahrverein II, KLJB I,
Fischereiverein, Feuerwehr II, Pokerrunde, KLJB III, KLJB II, KFD I, Dart Club,
Ajax Grottenkicker I, Reit- u. Fahrverein I, Pfarrhausteam, Kleintierzuchtverein.




Der Bürgerschützenverein Bösel stellte sich vor !
Sonntag, 8. März, 10.00 - 17.00 Uhr


Mit einem Tag der offenen Tür hat der Bürgerschützenverein Bösel sich und
sein Angebot vorgestellt. Die interessierten Besucher konnten einige der
in Bösel möglichen Schießarten ausprobieren.

Das beginnt für die Jüngsten mit dem Lichtpunktgewehr. Mit diesem "Gewehr"
wird nicht mit Kugeln, sondern mit Laser auf elektronische Ziele gezielt, die

Treffer

optisch

und

akustisch

anzeigen.

 

Auch mit

dem Bogen

kann in

Bösel

geschossen

werden.

Hier wird die Disziplin Sommerbiathlon ausprobiert, die eine Kombination von

Laufen und

Schießen

ist.

Geschossen

wird dabei

sowohl im

Liegen und

Stehen.


Geschossen werden aber auch das klassische Luft- und das Kleinkalibergewehr.

Auf unserem

KK-Stand

schießt

man auf

elektronische

Scheiben,

die die

Schüsse


sofort auf Monitoren mit dem Schusswert und der Trefferlage anzeigen.

Auch mit

der

Luftpistole

oder wie

hier mit der

Sportpistole

und sogar

Olympisch-

Schnellfeuer

kann in Bösel geschossen werden. Die Besucher waren überrascht, wie viele
auch völlig unterschiedliche Möglichkeiten der Bürgerschützenverein Bösel bietet.

Interessierte können sich per
Kontaktformular, E-Mail (info@bsv-boesel.de)
auch persönlich z. B. Mittwochs ab 17.00 Uhr in der Schützenhalle melden.








Maria Vogelsang

Ehrenmitglied des
Oldenburger Schützenbundes

Nach 33 Jahren im Präsidium des Oldenburger Schützenbundes gab Maria
Vogelsang nunmehr auf der Delegiertentagung ihr Amt ab. Angefangen als
stellvertretende Damensportleiterin, dann Schriftführerin, war sie zuletzt
Vizepräsidentin unseres Bezirksschützenverbandes. In Anerkennung ihrer
geleisteten Arbeit wurde sie zum Ehrenmitglied des Oldenburger Schützenbundes
ernannt.


Präsident Peter Wiechmann übergibt die Ernennungsurkunde


Auch von hier herzlichen Dank und Glückwunsch !



Ehrungen für Hans Vogelsang, Thomas Gorke
und Edgar Stukenborg



Auf dem diesjährigen Delegiertentag des Oldenburger Schützenbundes (OSB)
in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg wurden Böseler Schützen geehrt.

Hans Vogelsang (li.) erhielt aus den Händen des Vizepräsidenten unseres
Landesverbandes, des Nordwestdeutschen Schützenbundes, Heinz Rösseler,
das Ehrenkreuz des NWDSB in Bronze.

Thomas Gorke (mi.) wurde mit der goldenen Ehrennadel des OSB ausgezeichnet.

Die silberne Ehrennadel des OSB erhielt Edgar Stukenborg (re.).


Herzlichen Glückwunsch dazu auch von hier !




Wanderpokal der Kompanien
Gute Beteiligung beim vereinsinternen Wanderpokalschießen der Kompanien


Vom Vorstand überreichten Sabine Hempen, Ludger Handt und Matthias Skaczylas die Pokale
an Jörg Thadewaldt, Helga Wienöbst, Angelika Handt und Willi Kleymann

Kleinkaliber - Damen    
1. VI. Kompanie   Beste Einzelschützinnen:
2. II. Kompanie   Waltraud Meyer, Helga Wienöbst, Mona Tangemann
3. VII. Kompanie    
     
Kleinkaliber - Herren    
1. II. Kompanie   Beste Einzelschützen:
2. V. Kompanie   Wolfgang Tholen, Jörg Thadewaldt, Jürgen Hagedorn
3. I. Kompanie    
     
Luftgewehr - Damen    
1. VI. Kompanie   Beste Einzelschützinnen:
2. II. Kompanie   Elisabeth Sprock, Hannelore Schrand, Annelies
3. VII. Kompanie   Stukenborg, Pia Lüken
     
Luftgewehr - Herren    
1. V. Kompanie   Beste Einzelschützen:
2. IV. Kompanie   Ludger Sprock, Stefan Böker, Matthias Skaczylas
3. II. Kompanie    
     




Änderungen im Vorstand

Auf der diesjährigen Generalversammlung standen bei einigen
Vorstandspositionen Veränderungen an.

So stand der Vereinsschießmeister Ludger Sprock nicht mehr zur
Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde sein bisheriger Stellvertreter
Matthias Skaczylas gewählt. Der Stellvertreterposten blieb zunächst
unbesetzt. Neu gewählt zur stellvertretenden Schriftführerin wurde
Sandra Schmidt. Für das auswärtige Schießen ist künftig statt
Frank Sprock Christoph Vagelpohl zuständig.

Torsten Schwalm wurde neu zum stellvertretenden Jugendsportleiter
gewählt.

Nach über 25 Jahren Tätigkeit auf verschiedenen Positionen, insbesondere
im Nachwuchsbereich, zunächst als stellvertretender Jugendsportleiter,
Jugendsportleiter und stellvertretender Vereinssportleiter gab jetzt
Jürgen Oltmann sein Amt ab.




Generalversammlung

Die Generalversammlung findet am
Samstag, den 10. Januar 2015, um 19.30 Uhr
in der Schützenhalle statt.




Der Bürgerschützenverein Bösel
wünscht
Frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch
ins neue Jahr !



Vereinsmeisterschaften
Sportschützen 2015

Mit der Siegerehrung endeten nun
die diesjährigen Vereinsmeisterschaften.


Die bei der Siegerehrung anwesenden Vereinsmeister

Bericht mit Vereinsmeister hier.

Mit den Vereinsmeisterschaften werden auch
die Scheibenkönige ausgeschossen.
Es gilt der beste Teiler einer 10.


v. l.:
Vorsitzender Martin Oltmann
Scheibenkönig Schützen : Erik Rohlfer
Scheibenkönig Altersschützen : Clemens Tewes
Scheibenkönigin Altersdamen : Sabine Hempen
Scheibenkönig Jugend: Jonas Thoben
Scheibenkönigin Jugend: Jaqueline Wendeln
Schießsportleiter Wolfgang Tholen




Das Böseler Schützenfest
wurde vom 19. - 21. Juli 2014 gefeiert.

Bericht mit Fotos auf der Schützenfestseite




Felix Gorke Kinderkönig 2014

Beim Kinderkönigsschießen am Schützenfestsamstag konnte
sich Felix Gorke gegen die zahlreichen
Mitbewerber durchsetzen.

Die Proklamation findet am Sonntag gegen 14.45 Uhr statt.




Martin Oltmann
aus der I. Kompanie
neuer Schützenkönig 2014


siehe Schützenfest


Das Böseler Schützenfest wird vom 19. - 21. Juli 2014 gefeiert.


Königsschießen

Das Königsschießen findet am Sonntag, den 6. Juli 2014 statt.

Schießzeiten der Kompanien:

13:00 - 13:45 Uhr:
13:45 - 14:30 Uhr:
14:30 - 15:15 Uhr:
15:15 - 15:45 Uhr:
16:15 - 17:00 Uhr:
17:00 - 17:45 Uhr:
17:45 - 18:30 Uhr:
III.
IV.
V.
VI.
VII.
I.
II.
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie

In diesem Jahr findet keine Live-Berichterstattung vom Königsschießen
im Internet statt. Besuchen Sie die Schützenhalle und erleben Sie die
Entscheidung und Atmosphäre direkt vor Ort.

Uniform-Tauschbörse

Vermittlung gebrauchter Uniformen und Zubehörs
Kauf und Abgabe der Uniformen am
Freitag, den 04. Juli von 15 - 17 Uhr sowie
Sonntag, den 06. Juli von 10 - 12 Uhr
in der Schützenhalle.
Info: Tel.: 04494/91270 (Torsten Schwalm)


Weitere Infos und Programm zum Schützenfest hier






Pokalschießen König der Könige

In jedem Jahr schießen die ehemaligen Könige unseres Vereins bei einem
gemütlichen Beisammensein untereinander den König der Könige aus.

In diesem Jahr konnte Gerald Schmidt den Titel König der Könige erringen.

Die Gruppenpokale in den jeweiligen Altersgrupen errangen Josef Seppel,
Bernd Möller, Bernd Munk und Gerald Schmidt.


v.l.: 1. Vorsitzender Martin Oltmann, Josef Seppel, Bernd Munk, Gerald Schmidt, Bernd
Möller und Schießmeister Ludger Sprock




Im Rahmen der Siegerehrung der Kreismeisterschaften wurden
auch die Kreiskönige proklamiert.

Hannelore Schrandt Kreiskönigin


v. l.: 1. stellv. Kreispräsident Gustav Lübber, Kreiskönigin Hannelore Schrandt, Kreiskönig
Gerd Büter, Königin der ehemaligen Könige Anja Brinker, Kreispräsiden Martin Oltmann

Mattias Skaczylas wurde zudem bei den Herren zum 1. Ritter und Sabine
Hempen bei den Damen zur 2. Hofdame ernannt.


Simon Thölking 1. Ritter beim Kreisjugendkönigsschießen


v. l., vordere Reihe: 1. Ritter Simon Thölking, Kreisjugendkönig Daniel Siefer und
2. Hofdame Christina Knurbei, hintere Reihe: Kreispräsident Martin Oltmann,
Kreisjugendsportleiter Wolfgang Tholen, stellv. Kreissportleiterin Lisa Vogelsang



Siegerehrung Kreismeisterschaft 2014

Fotos und Platzierungen hier




Helmut Eilers
Schütze des Jahres

Auf der Generalversammlung wurde jetzt Helmut Eilers
als Schütze des Jahres ausgezeichnet.


v. l.: 1. Vorsitzender Martin Oltmann, Maria Eilers, Helmut Eilers,
2. Vorsitzender Ludger Handt

Mit dieser Auszeichnung werden die vielen Verdienste um den Verein
und besonders der 1. Kompanie gewürdigt, deren langjähriger
Kompanieführer er bis vor Kurzem gewesen ist.

Auch von hier Herzlichen Glüchwunsch!



Generalversammlung

Die Generalversammlung findet am
Samstag, den 11. Januar 2014, um 19.30 Uhr
in der Schützenhalle statt.




Der Bürgerschützenverein Bösel
wünscht
Frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch
ins neue Jahr !





Besondere Ehrungen auf dem Schützenball
für erfolgreiche Sommerbiathleten

In diesem Jahr wurden auf dem Schützenball Schützen und
Schützinnen für besonders außergewöhnliche Leistungen geehrt.

Nach einer Bronzemedaille durch Jamal Frerichs vor einigen
Jahren konnten bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften
im Sommerbiathlon in Sonnenberg (Harz) sogar ein Meistertitel
und weitere Podestplätze durch Böseler Sommerbiathleten errungen
werden.

David Bent wurde Deutscher Meister; Annabel Handt und Jessica
Wagner wurden Vizemeisterinnen in ihren Wettkampfklassen.

Nach einem seinerzeit kurzfristig organisierten Empfang direkt
bei der Rückkehr vom Wettkampf, zeichnete der Verein diese
Aushängeschützen nun auf dem Schützenball als weitere Anerkennung
mit einem besonderen Orden aus.

Einen besonderen Dank sprach der Vorstand insbesondere an
Torsten Schwalm und Christian Lamping als aktive Trainer und
Betreuer der Sommerbiathlonabteilung aus.

Herzlichen Glückwunsch dazu auch von hier !!!


v. l.: 1. Vorsitzender Martin Oltmann, Torsten Schwalm, Annabel Handt, David Bent,
2. Vorsitzender Ludger Handt




Vereinsmeisterschaften
Sportschützen 2014

Mit der Siegerehrung endeten nun
die diesjährigen Vereinsmeisterschaften.


Die bei der Siegerehrung anwesenden Vereinsmeister

Bericht mit Vereinsmeister hier.

Mit den Vereinsmeisterschaften werden auch
die Scheibenkönige ausgeschossen.
Es gilt der beste Teiler einer 10.


v. l.:
Schießsportleiter Wolfgang Tholen
Scheibenkönigin Altersdamen : Sabine Hempen
Scheibenkönig Altersschützen : Martin Oltmann
Scheibenkönig Schützen : Erik Rohlfer
Scheibenkönig Jugend: Simon Thölkin
Scheibenkönigin Jugend: Vanessa Nordenbrock
Jugendschießsportleiter: Thomas Schmidt



Böseler Sommerbiathleten Deutscher Meister

Der Vorstand, Freunde und Familien empfingen die frisch-
gebackenen Titelträger bei ihrer Rückkehr von den Deutschen
Meisterschaften in Sonnenberg (Harz).

Den Titel Deutscher Meister errang David Bent. Vizemeisterinnen
wurden in Ihren Wettkampfklassen Annabell Handt und Jessica
Wagner.

Zu diesen Riesenerfolgen Herzlichen Glückwunsch auch von hier !!!

weitere Details folgen





Das Böseler Schützenfest
wurde vom 20. - 22. Juli 2013 gefeiert.

Bericht mit Fotos auf der Schützenfestseite



Theresa Weifen Kinderkönigin 2013

Beim Kinderkönigsschießen am Schützenfestsamstag konnte
sich Theresa Weifen gegen die zahlreichen
Mitbewerber durchsetzen.

Die Proklamation findet am Sonntag gegen 14.45 Uhr statt.




Schützenfest 2013

Das Böseler Schützenfest wird vom 20. - 22. Juli 2013 gefeiert.


Andreas Engraf
aus der V. Kompanie
neuer Schützenkönig 2013


siehe Schützenfest


Königsschießen

Das Königsschießen findet am Sonntag, den 7. Juli 2013 statt.

Schießzeiten der Kompanien:

13:00 - 13:45 Uhr:
13:45 - 14:30 Uhr:
14:30 - 15:00 Uhr:
15:00 - 15:45 Uhr:
16:15 - 17:00 Uhr:
17:00 - 17:45 Uhr:
17:45 - 18:30 Uhr:
IV.
V.
VI.
VII.
I.
II.
III.
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie

In diesem Jahr findet keine Live-Berichterstattung vom Königsschießen
im Internet statt. Besuchen Sie die Schützenhalle und erleben Sie die
Entscheidung und Atmosphäre direkt vor Ort.

Uniform-Tauschbörse

Vermittlung gebrauchter Uniformen und Zubehörs während des
Königsschießens. Abgabe der Uniformen am Donnerstag, den
04. Juli von 20 - 21 Uhr in der Schützenhalle.
Info: Tel.: 04494/91270 (Torsten Schwalm)


Weitere Infos und Programm zum Schützenfest hier


Erfolgreicher Saisonstart
der Sommerbiathleten



In der neugeschaffenen Niedersachsen-Trophy, einer Reihe von
Sommerbiathlon-Wettkämpfen, die über das gesamte Jahr in
Niedersachsen mit abschließender Gesamtwertung durchgeführt
werden, haben die Böseler Sommerbiathleten bereits zwei
Wettkämpfe in Celle und Wendisch-Evern absolviert.

Auf den anspruchsvollen Laufstrecken, die mehrmals im Wechsel
mit den Schießeinlagen durchlaufen werden mussten, konnten
bereits durch mehrere vordere und sogar erste Plätze wertvolle
Punkte für die Gesamtwertung gesammelt werden.






Annabel Handt belegte in Celle in der Jugendklasse den ersten
Platz; Tilmann Coenen den dritten Platz. Die Jugendstaffel mit
David Bent, Tilmann Coenen und Jonas Skaczylas belegte den
zweiten Platz.




Noch erfolgreicher waren die Böseler in Wendisch-Evern. Hier
erreichte in der weiblichen Jugend Jessica Wagner den ersten
Platz; Annabel Handt diesmal den dritten Platz. Bei der männlichen
Jugend holte Tilmann Coenen den zweiten Platz und David Bent
den dritten Platz. Julian Lanfer errang in der Juniorenklasse den
dritten Platz. Bei diesem Wettkampf fanden keine Manschafts-
wertungen statt.

Dazu konnten in beiden Wettkämpfen weitere Top-Ten-Platzierungen
erreicht werden.

Als nächster Wettkampf stehen die Landesmeisterschaften in
Cuxhaven an.




Wanderpokalschießen der Kompanien

Die zweite Kompanie konnte beim jährlichen Vergleichsschießen
der Komanien in drei von vier Disziplinen die Wanderpokale gewinnen.


v. L.: 1. Vorsitzender Martin Oltmann, Willi Fennen, Jörg Thadewaldt, Elisabeth Sprock,
Jürgen Hagedorn und Schießmeister Ludger Sprock

Im Wettbewerb KK gewann bei den Damen die 2. Kompanie vor
der 4. und 6. Kompanie. Auch bei den Herren belegte die 2. Kompanie
den ersten Platz vor der 1. und 5. Kompanie. Beste Schützinnen waren
Kristina Skaczylas, Sandra Wienöbst und Ramona Oltmann; beste
Schützen Michael Brunemund, Jürgen Hagedorn und Klaus Peckskamp.

Mit dem Luftgewehr konnten die Damen der 4. Kompanie den Sieg
erringen, vor der 2. und 1. Kompanie. Bei den Herren war wieder
die 2. Kompanie Sieger, hauchdünn vor der 1. sowie der 4. Kompanie.
Beste Schützinnen waren Annelies Stukenborg, Franziska Nording und
Elisabeth Sprock; beste Schützen Michael Brunemund, Willi Fennen
und Martin Oltmann.



Sabine Hempen Kreiskönigin



Im Rahmen der Kreismeisterschaften des Schützenkreises Cloppenburg
wurden auch der Kreiskönig und die Kreiskönigin ausgeschossen.
Den Titel der Kreiskönigin konnte dabei Sabine Hempen aus Bösel
erringen (oben im Foto rechts). Kreiskönig wurde Roland Klose aus
Angelbeck (oben mitte).

Gleichzeitig wurde unter den ehemaligen Kreisköniginnen und Königen
der Wanderpokal König der Könige ausgeschossen. Diesen konnte sich
Jutta Thedieck aus Bösel sichern (oben links).

Dazu Herzlichen Glückwunsch an Alle !



Ludger Handt neuer
stellvertretender Vorsitzender

Auf der Generalversammlung des Bürgerschützenvereins
Bösel wurde nun Ludger Handt zum neuen stellvertretenden
Vorsitzenden gewählt.

Für weitere Ämter wurden die bisherigen Inhaber wiedergewählt.


Der aktuelle Vorstand v. l.: Matthias Skacylas, Ludger Sprock, Sabine Hempen,
Ludger Handt, Thomas Gorke und Martin Oltmann mit König Gerald Schmidt 



Generalversammlung
am Samstag, den 05. Januar 2013,
19.30 Uhr in der Schützenhalle.



Der Bürgerschützenverein Bösel
wünscht ein frohes neues Jahr!





Bogen-Kreismeisterschaft in Bösel

Aus dem gesamten Kreisgebiet waren Bogenschützen nach Bösel
gereist. Erstmals richtete die Bogenabteilung des BSV Bösel die
Kreismeisterschaften aus. Martin Oltmann begrüßte als Vorsitzender
des Bürgerschützenvereins die Sportler in der BiB-Arena, bevor die
Teilnehmer mit ihren technisch hochentwickelten Geräten die
Wettkämpfe in verschiedenen Klassen starteten.



„Es war eine gelungene Veranstaltung; es hat alles gut geklappt“,
freute sich Bösels Abteilungsleiter Ludger Gründing, der für die
Organisation verantwortlich war. Gemeinsam mit Spartenleiter
Wilfried Meyer aus Bevern nahm Gründung schließlich die
Siegerehrung vor und verteilte Urkunden und Nadel.



Folgende Böseler Bogenschützen konnten den Kreismeistertitel
erlangen:

Jonas Schulte und Michael Blocl in den Schülerklassen A bzw. B
sowie die Mannschaften Schüler B (mit Michael Block, Markus
Reeke und Noah Schulte) und Herren Altersklasse (mit Günter
Uhlenberg, Ludger Gründing und Peter Wielenberg).




Bernd Möller
Schütze des Jahres



In diesem Jahr fiel die Wahl mit Bernd Möller auf einen Schützen, der sich
enorm für unser Schützenwesen im Ort eingesetzt hat. Er hat in vielen
Jahren unterschiedliche Ämter in unserem Verein bekleidet. Bei den
Übungsabenden der Kompanie kümmerte er sich um die Schützinnen und
Schützen, die bei den Wettkämpfen fast immer ins Schwarze getroffen
haben. Die Jugend kam hier auch nicht zu kurz, denn die Förderung des
Schießsportes lag ihm sehr am Herzen. Aber auch über die Grenzen Bösels
hinaus, war unser Schütze sehr aktiv. Die Leitung des auswärtigen
Schießen lag in seiner Hand. Die Pokale und die vielen ersten Plätze
sprechen für sein großes Engagement.

Doch er hörte nicht auf und setzte noch einen drauf. Er übernahm im
Jahre 1994 die Führung seiner Kompanie und setzte für neun Jahre seinen
Stempel auf die Kompanie.

Die höchste Würde eines Schützen ist einmal König zu werden. Auch diesen
Traum hat er sich im Jahr 1988 erfüllt und ein tolles Königsjahr gefeiert.
Damit war es auch noch nicht genug, denn 2005 war es soweit. Der Adler fiel
und er war damit sogar Kaiser unseres Vereines.




Bundeskönigsball 2012
Sarah Vogelsang 1. Hofdame

Mit König Gerald und Königin Sandra sowie der Bundesjugend-
königin Lisa Vogelsang fuhr eine große Abordnung des Bürger-
schützenvereins zum Bundeskönigsball in die Oldenburger Weser-
Ems-Halle (Bösel war damit der zweitstärkste Verein auf dem Ball).
Leider musste Lisa hier ihre Königskette an ihre Nachfolgerin
abgeben. Und fast wäre die Königswürde in ihrer Familie geblieben.
Sarah Vogelsang erreichte den 2. Platz und wurde zur 1. Hofdame
proklamiert.


1. Hofdame Sarah Vogelsang (3. v. r.) mit dem Vorstand des OSB

Aber noch weitere Böseler Schützen konnten sich bei den
Damen und Herren jeweils unter die ersten 10 platzieren:

v. l.: Ludger Sprock (Platz 10), Elisabeth Sprock (Platz 5), 1. Hofdame Sarah
Vogelsang, Sabine Hempen (Platz 10) und Martin Oltmann (Platz 4)

Auch von hier Herzlichen Glückwunsch an Alle !

Mit diesem tollen Ergebnis konnte die starke Böseler Abordnung
den Ball besonders ausgiebig feiern.



Vereinsmeisterschaften
Sportschützen 2013

Mit der Siegerehrung endeten nun
die diesjährigen Vereinsmeisterschaften.


Die bei der Siegerehrung anwesenden Vereinsmeister

Bericht mit Vereinsmeister hier.

Mit den Vereinsmeisterschaften werden auch die Scheibenkönige ausgeschossen.
Es gilt der beste Teiler einer 10.


v. l.:
1. Vorsitzender Martin Oltmann
Scheibenkönig Altersschützen : Ludger Oltmann
Scheibenkönigin Altersdamen : Sabine Hempen
Scheibenkönigin Jugend: Lisa Vogelsang
Scheibenkönig Jugend: Erik Rohlfer
Scheibenkönig Schützen : Wolfgang Tholen



Vereinsmeisterschaft Traditionsbereich

Im Traditionsbereich wurden nun die Vereinsmeisterschaften
durchgeführt. Folgende Schützen konnten den Vereinsmeister-
Titel erringen:

KK aufgelegt    
Jungschützen A Anna Lena Tegeler IV. Komp.
Jungschützen B Martin Fennen II. Komp.
Schützen Sabine Hempen II. Komp.
Altersschützen Martin Oltmann I. Komp.
Senioren Clemens Tewes II. Komp.
     
KK freihand    
Jungschützen A Anna Lena Tegeler IV. Komp.
Jungschützen B Martin Fennen II. Komp.
Schützen Jörg Thadewaldt II. Komp.
Altersschützen Ludger Jöring VI. Komp.
Senioren Frieda Lamarre I. Komp.
     
LG aufgelegt    
Jungschützen A Anna Lena Tegeler IV. Komp.
Jungschützen B Christian Sprock IV. Komp.
Schützen Sabine Hempen II. Komp.
Altersschützen Ludger Oltmann II. Komp.
Senioren Clemens Tewes II. Komp.
     
LuPi    
Jungschützen A Anna Lena Tegeler IV. Komp.
Jungschützen B Christian Raker I. Komp.
Schützen Elisabeth Sprock IV. Komp.
Altersschützen Martin Oltmann I. Komp.
Senioren Frieda Lamarre I. Komp.


v. L.: Martin Oltmann, Jörg Thadewaldt, Anna Lena Tegeler, Ludger Jöring,
Frieda Lamarre,
Elisabeth Sprock, Ludger Oltmann, Sabine Hempen, Clemens Tewes, Ludger Sprock




BöMaPeThü 2012

Der Begriff BöMaPeThü meint den schon seit fast fünf Jahrzehnten
alljährlich ausgetragenen Vergleichskampf der Schützenbruderschaften
aus Markhausen, Petersdorf, Thüle und des Bürgerschützenvereins
Bösel. Mit diesem Pokalschießen soll der Kontakt und die Gemeinschaft
zwischen den Nachbarvereinen gepflegt und gefördert werden.

Geschossen wird mit dem Kleinkaliber. Die 10 besten von 12 Schützen
jeden Vereins kommen in die Wertung. Nach spannendem Wettkampf,
der in diesem Jahr in Bösel durchgeführt wurde, konnte der Böseler
Vereinsvorsitzende Martin Oltmann die Siegerehrung vornehmen.

Die Böseler Schützen konnten ihren Heimvorteil nutzen und den Sieger-
pokal in Empfang nehmen. Auf den zweiten Platz kam die Bruderschaft
aus Markhausen vor den Bruderschaften aus Petersdorf und Thüle.

Die besten Einzelschützen kamen mit Christoph Vagelpohl vor Bernd
Stärk und Matthias Skaczylas ebenfalls aus Bösel.


v. l.:
Martin Oltmann, Christoph Vagelpohl, Bernd Stärk, Matthias Skaczylas,
Sven Boenicke und Ludger Sprock




Siegerehrung
Rundenwettkampfabschluss 2012

Die Kompanien des Bürgerschützenverein Bösel schießen im Laufe
des Jahres untereinander Rundenwettkämpfe in den Disziplinen
KK, Luftgewehr und Luftpistole. Nun stand bei einer geselligen
Abschlussveranstaltung die Siegerehrung an.

Im Kleinkaliber-Wettkampf konnte die II. Kompanie Westerloh die drei
Gruppen A, B und C gewinnen. Die Gruppe D gewann die VI. Kompanie.
Der KK-Gesamtwanderpokal ging vor der VI. und VII. Kompanie an die
Westerloher. Bester Einzelschütze war Klaus Peckskamp.

Die Gruppen A, B und C beim Luftgewehrschießen konnte ebenfalls
die II. Kompanie für sich entscheiden. Die Gruppe D gewann aber
die III. Kompanie. Der LG-Gesamtwanderpokal ging aber wieder nach
Westerloh. Die Plätze 2 und 3 belegten die IV. und VI. Kompanie.
Die besten Einzelschützen hier waren Willi Fennen und Christoph
Vagelpohl.

In der Disziplin Luftpistole gab es ein knappes Ergebnis. Mit
einem Ring Vorsprung konnte sich hier die IV. Kompanie gegen die
II. Kompanie durchsetzen. Dritter wurde die V. Kompanie. Hier
waren Elisabeth Sprock und Wolfgang Tholen die besten Einzelschützen.


v. l.: Vorsitzender Martin Oltmann, Schützenkönig Gerald Schmidt, Frank
Schnieders (IV. Kompanie), Clemes Tewes, Jürgen Hagedorn (beide II.
Kompanie) und Schießmeister Ludger Sprock



Schnupperschießen

Im Rahmen der diesjährigen Ferienpassaktion führte der
Bürgerschützenverein Bösel ein Schnupperschießen durch,
welches sehr gut besucht wurde.



Interessierte Kinder und Jugendliche konnten mit Laser-
und Lichtpunktgewehren das Schießen ausprobieren. Gerade
mit diesen neuartigen Systemen können neben dem "normalen"
Schießen auch andere Arten wie z. B. Biathlon usw. durchgeführt
werden, wobei die Ergebnisse sofort am Bildschirm oder Display
angezeigt werden.

 

Daneben konnte aber auch das sehr interessante Bogenschießen
ausprobiert werden.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß bei dieser Aktion. Wer noch
Interesse am Schießsport hat, ist herzlich zu den Übungsstunden,
z. B. Mittwochs ab 17.00 Uhr in der Schützenhalle eingeladen.



Das Böseler Schützenfest
wurde vom 14. - 16. Juli 2012 gefeiert.

Bericht mit Fotos auf der Schützenfestseite


Adrian Kleymann Kinderkönig 2012

Beim Kinderkönigsschießen am Schützenfestsamstag konnte
sich Adrian Kleymann im Stechen gegen die zahlreichen
Mitbewerber durchsetzen.

Die Proklamation findet am Sonntag gegen 14.45 Uhr statt.

 

Gerald Schmidt
aus der I. Kompanie
neuer Schützenkönig 2012


Königsschießen

Das Königsschießen findet am Sonntag, den 1. Juli 2012 statt.

Schießzeiten:

13:00 - 13:45 Uhr:
13:45 - 14:15 Uhr:
14:15 - 15:00 Uhr:
15:00 - 15:45 Uhr:
16:15 - 17:00 Uhr:
17:00 - 17:45 Uhr:
17:45 - 18:30 Uhr:
V.
VI.
VII.
I.
II.
III.
IV.
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie
Kompanie

In diesem Jahr findet keine Live-Berichterstattung vom Königsschießen
im Internet statt. Besuchen Sie die Schützenhalle und erleben Sie die
Entscheidung und Atmosphäre direkt vor Ort.

Uniform-Tauschbörse

Vermittlung gebrauchter Uniformen und Zubehörs während des
Königsschießens. Abgabe der Uniformen am Mittwoch, den
27. Juni von 18 - 20 Uhr in der Schützenhalle.
Info: Tel.: 04494/91270 (Torsten Schwalm)



Kinderkönigsschießen


Das Kinderkönigsschießen findet am Samstag, den 14. Juli 2012
in der Schützenhalle statt.

weitere Infos zum gesamten Schützenfest hier

 


Sommerbiathleten bei der
Niedersachsen-Trophy
in Clausthal-Zellerfeld

Auf der anspruchsvollen Strecke der Sommerbiathlonanlage des
Landesleistungszentrums Oberharz in Clausthal-Zellerfeld fand
die diesjährige Niedersachsen-Trophy statt.



Dabei haben die Böseler Sommerbiathleten mit guten Lauf- und
Schießergebnissen einige Plätze auf dem Podest erreicht.

Annabel Handt (ganz links) und David Bent (3. v. r.) erreichten
jeweils den 2. Platz im Massenstart-Wettkampf in der Jugend.

Die erfolgreich angetretenen Sommerbiathleten des BSV Bösel.



Böseler Landesmeister
mit neuem Landesrekord

Die Böseler Luftpistole-Auflage-Mannschaft hat mit neuem
Landesrekord die Landesmeisterschaft gewonnen.

Die erfolgreiche Mannschaft v. L.: Hermann Kenter, Otto
Fennen und Werner Schröder


Die Damen-Altersklasse LG-Mannschaft belegte den 4. Platz.


Maria Vogelsang konnte dabei in der Einzelwertung den 3. Platz
erringen.


Jubiläumsschützenfest Markhausen
Teilnahme am Festumzug

Die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Bösel e. V. treffen sich
zur Teilnahme am Festumzug am Sonntag, den 10.06.2012, um
13.30 Uhr in Markhausen am Industriering in Höhe der
Bauschlosserei Schüürmann.

Der Vorstand bittet um rege Beteiligung !

 

Sommerbiathleten erfolgreich
bei Niedersachsen-Trophy in Celle

Ende März starteten die Sommerbiathleten erfolgreich in die
neue Saison. Der erste Wettkampf führte nach Celle. Hier konnten
mehrere 1. Plätze und weitere gute Platzierungen erreicht werden.

Den jeweils 1. Platz in ihren jeweiligen Klassen erreichten Annabel
Handt (Jugend weiblich) und David Bent (Jugend männlich). Die
beiden Schüler/Jugend-Staffeln belegten sogar die ersten beiden Plätze
(mit Jessica Wagner, Tilmann Coenen und Jonas Skaczylas sowie
Annabel Handt, David Bent und Stefan Schnieder). Einen weiteren
2. Platz erreichte Jessica Wagner in der Klasse Schüler weiblich.


Die erfolgreiche Truppe nach der Siegerehrung.




Siegerehrung Kreismeisterschaft 2012

Fotos und Platzierungen hier



Bogenschützen bei Hallen-
Kreismeisterschaft erfolgreich

Bei den in diesem Jahr in Essen durchgeführten Hallen-Kreis-
meisterschaften der Bogenschützen waren die Böseler Teilnehmer
sehr erfolgreich und konnten einige Titel erringen:

Mannschaftswertungen:

Schüler B: 1. Platz mit Michael Block, Jonas Schulte u. Markus Reeke
Altersklasse: 1. Platz mit Peter Wielenberg, Ludger Gründing u. Günther Burke

Einzelwertungen:

Schüler B: Michael Block 1. Platz
  Jonas Schulte 2. Platz
Schüler C: Noah Schulte 1. Platz
Altersklasse: Ludger Gründing 3. Platz
Seniorenklasse: Peter Wielenberg 2. Platz
122er Auflage: Lorenz Hemmen-Glup 1. Platz
60er Auflage: Ansgar Hemmen-Glup 2. Platz







Der Bürgerschützenverein Bösel
wünscht ein frohes neues Jahr!

 

Generalversammlung
am Samstag, den 07. Januar 2012,
19.30 Uhr in der Schützenhalle.

 

Weitere (ältere) Infos

Aktuelles | Wir über uns | Kompanien | Sportschützen | Schützenfest
  Das Angebot | Kontakt / Links

Startseite